Weiteres Sport-Highlight in Timmendorfer StrandTimmendorfer Strand - Am 19. September 2015 werden circa viertausend Sportler in Timmendorfer Strand / Niendorf den Hindernislauf "XLETIX Challenge" absolvieren. Der Ort Timmendorfer Strand ist vielen als exklusiver Hotspot bekannt. Auch für Sportbegeisterte ist Timmendorfer Strand mit den Deutschen Beachvolleyball Meisterschaften und den Deutschen Beachhockey Meisterschaften ein Begriff.

In diesem Jahr konnte mit XLETIX der Veranstalter Deutschlands größter Hindernislaufserie gewonnen werden. Auf drei Streckenlängen über 6 km, 12 km und 18 km, auf denen der Veranstalter bis zu 30 Hindernisse aufbaut,

sollen die Sportler ihren Teamgeist, ihre Ausdauer, Kraft und Willensstärke beweisen. Zu den Hindernissen zählen ein Eisbecken, das durchtaucht werden muss, ein überdimensionales Spinnennetz, eine 15 Meter lange Krabbelstrecke unter Zäunen und eine Riesenrutsche.

"Wir freuen uns sehr, dass wir unseren Teilnehmern ein Sport-Highlight in dieser spektakulären Umgebung ein echtes Sport-Highlight bieten können", freut sich Veranstalter Matthias Ernst über die Standortentscheidung. "Das ist die ideale Ergänzung für die XLETIX Challenge." Die Hindernislaufserie richtet in diesem Jahr acht Extrem-Hindernisläufe in Deutschland und Österreich aus von denen die XLETIX Challenge NORDDEUTSCHLAND die nördlichste ist. Außerdem lobt der sportliche 34-jährige die gute Zusammenarbeit mit Gemeinde und der Verwaltung.

Die XLETIX Challenge steht unter dem Motto: "Ein Team, ein Ziel!" und zieht Teilnehmer aus ganz Deutschland und den Nachbarländern an. "Der jüngste Teilnehmer ist 16 Jahre alt, der älteste Starter ist jenseits der 60", erklärt Jannis Bandorski, der die Pressearbeit verantwortet: "Die Teilnehmer stellen sich hier eine besonderen Herausforderung und freuen sich über die Unterstützung der anderen Besucher und Gäste. Jeder, der hier ins Ziel kommt, kann auf diese Leistung wirklich stolz sein." Noch sind für alle Distanzen wenige Tickets verfügbar, jedoch rechnet Bandorski wegen der hohen Nachfrage mit einem baldigen Verkaufsstop.

„Wir sind sehr zufrieden mit dem bisherigen Ablauf und der Kommunikation zwischen der XLETICS GmbH und uns, der Timmendorfer Strand Niendorf Tourismus GmbH (TSNT GmbH)“, berichtet Joachim Nitz, Geschäftsführer der TSNT GmbH und fügt weiter hinzu, “Wir freuen uns, dieses sportliche Highlight bei uns austragen zu dürfen. Der Strand sowie das naturbelassene Hinterland bieten hierfür eine perfekte Kulisse“.

Zuschauer können die Veranstaltung kostenlos verfolgen. Wer aktiv teilnehmen möchte, muss sich online einen der verbliebenen Startplätze sichern über die Website des Veranstalters sichern. Die Adresse lautet: www.XLETIX.de

Details zur Veranstaltung: Lauf-Distanzen


S-Distanz für Anfänger: 6 Kilometer, 15+ Hindernisse
M-Distanz für Fortgeschrittene und Ambitionierte: 12 Kilometer, 25+ Hindernisse
L-Distanz für ambitionierte Sportler: 18 Kilometer, 30+ Hindernisse Veranstaltungsort: Timmendorfer Strand/ Niendorf


Termin: 19. September 2015, 10 Uhr
Weitere Informationen: http://www.XLETIX.de
Facebook: facebook.com/xletix

Einloggen oder Registrieren, um Kommentare zu schreiben

Suchen

Letzter Kommentar

Besucher- Zahlen

HeuteHeute11126
GesternGestern32084
WocheWoche77547
Monat Monat 11127
GesamtGesamt63974137

Veranstaltungen

Do Dez 02 @09:30 - 10:30AM
Fit und Fun mit Hantel und der Poolnudel
Di Dez 07 @09:30 - 10:30AM
Fit und Fun mit Hantel und der Poolnudel

Letzte Kommentare

  • Schlammschlacht gegen Robert Wagner

    • ChristianeJelatzka 02.05.2018 16:29
      Dass die „One Man Show Partei“ sich vehement für Herrn Wagner ins Zeug legt ist nicht verwunderlich ...

      Weiterlesen...

       
    • Jörn Eckert 27.04.2018 13:08
      Varus Varus! :D

      Weiterlesen...

       
    • Christian Jaletzke 27.04.2018 09:40
      Das Schlimmste für Frau Kara wäre eindeutig das Beste für Timmendorfer Strand. Bleibt zu hoffen, dass ...

      Weiterlesen...